Kommunikation

Informationen können heute in Sekunden eine globale Reichweite erzielen. Smartphones ermöglichen praktisch jedem eine direkte Berichterstattung. Daraus entstehen neue Chancen, aber auch neue Herausforderungen für Personen, Organisationen und Unternehmen.

Digitale Kommunikation

Eine umfassende Kommunikationsstrategie berücksichtigt daher neben sozialen Medien wie Facebook, Twitter & Co weitere Formen der digitalen Kommunikation.

Prinzipien

Ob medial vermittelt oder im direkten Kontakt: Informationen gestalten unsere Welt. Sie erzählen Geschichten, schaffen Träume oder Wünsche, erklären Zusammenhänge und reduzieren Komplexität.

Direkter Kontakt verbindet

Für eine gelungen Kommunikation ist der direkte und unvermittelte Kontakt die beste Basis. Erst die Mischung aus verbaler und nonverbalen Kommunikation setzt den Rahmen, um Botschaften auch so zu vermitteln, wie sie gemeint sind. Wertvolle Beziehungen sollten daher durch regelmäßige Treffen verbessert und vertieft werden.

Maßgeschneiderte Argumente überzeugen

Jemanden von der eigenen Position zu überzeugen ist nicht leicht. Hat das Gegenüber sogar eine andere Meinung, wird es besonders schwierig. Hier können Fakten helfen, die aus vagen Vermutungen echte Argumente machen. Denken Sie immer an die Meinungen und Interessen der beteiligten Personen oder Parteien. Bleiben Sie dabei immer offen und ehrlich. Nur glaubwürdige Botschaften kommen an.

Klare Signale wirken

Sie sind gut in etwas? Sie haben eine tolle Idee und sind der Meinung, dass sie jede Menge Aufmerksamkeit verdient? Dann sagen bzw. zeigen Sie es auch. Bleiben Sie dabei authentisch und fokussieren Sie sich darauf, Ihre Kompetenzen oder Vorhaben so einfach und klar wie möglich darzulegen. Eine offene und klare Kommunikation macht viele Ziele erreichbar und kann Türen öffnen. Inhalte sollten kurz und sehr simpel sein (kuss-Formel).